Weber Grills

Seit der letzten Saison bin ich Besitzer eines Weber Kugelgrills. Als fanatischer Holzkohlegrill Liebhaber habe ich dieses Gerät dem Gasgrill von Weber vorgezogen. Obwohl ich sagen muss, dass ein guter Freund von mir uns schon seit einiger Zeit mit den Ergebnissen, die sein Gasgrill von Weber zaubert, auf seinen Gartenpartys verwöhnt hat. Dennoch wollte ich einen Holzkohle Weber Grill testen, um zu schauen, ob diese Firma meinem Namen Joachim Weber (!) auch auf diesem Gebiet gerecht wird. Die Weber Grill Angebote sind weit gefächert. Bei den Weber Grills ist für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel etwas dabei. Da ich bisher nur mit einem Holkohlegrill aus dem Discounter herumhantiert hatte, wurde es Zeit, dass ich mir nun endlich einen für mich passenden professionellen Weber Grill anschaffe, um nicht länger zu den Dilettanten zu zählen. Und ich war sofort begeistert. Allein aus ästhetischen Gründen wurde es wirklich Zeit, dass ich mich von meinem alten Holzkohlegrill verabschiede und ihn durch einen formschönen Weber Kugelgrill ersetze.

Nach langem Überlegen, für welches der Weber Kugelgrill Angebote ich mich entscheiden soll, fiel die Wahl auf den Weber Grill OneTouch Original. Ich entschied mich auf Anraten des Verkäufers für den Weber Kugelgrill in schwarz. Diese Farbe hat sich als besonders widerstandsfähig gegen die hohen Temperaturen erwiesen. Bei den andersfarbigen Modellen kommt es seiner Ansicht eher mal vor, dass bei sehr hohen Temperaturen kleine Risse entstehen. Und schließlich will ich ja lange was von meinem Weber Grill haben. Ich war schnell überzeugt, denn die Farbe ist natürlich auch die unempfindlichste bei aufkommenden Rußflecken, die schließlich unvermeidbar bleiben.

Am Anfang war ich angesichts der vielen Extras doch ein wenig überfordert. Keiner meiner bisherigen Discounter Holzkohlegrill Modelle hatten ein Deckel geschweige denn so etwas edles wie ein eingebautes Thermometer. Zuhause angekommen nahm ich das Gerät sofort in Betrieb – mit der so genannten direkten Grillmethode. Ich wartete bis die Briketts durchgeglüht waren und schloss den Deckel. In Höchstgeschwindigkeit schoss die Temperatur in die Höhe. Bei 250 Grad wurde ich langsam unruhig. Das ging mir nach meinen jahrelangen Erfahrungen mit einem offenen Holzkohlegrill wirklich zu schnell. Doch muss ich von heute aus gesehen alle Weber Grill Neueinsteiger beruhigen. Denn diese Wahnsinnstemperaturen haben sich als Riesenvorteil erwiesen. Das Fleisch war in einer Irrsinnsgeschwindigkeit durchgebraten und extrem saftig. Wenn man Gäste hat, kann man alle schnell und zeitnah mit perfektem Grillgut versorgen.

Ich machte mich in den verschiedenen Weber Grill Foren auf die Suche nach Antworten und meine anfängliche Sorge wurde schnell zerstreut. 250 Grad sind absolut in Ordnung für die hochwertigen Modelle von Weber Grill. Dieses Gerät wird meinem und seinem Namen wirklich in jeder Hinsicht gerecht. Es grüßt alle Grillfans herzlich Joachim Weber mit seinem neuen Joachim Weber Kugelgrill!

Geschichte der Firma Weber-Stephen Products Co.
Die Weber-Stephen Products Co. wurde im Jahr 1893 gegründet und der Hauptsitz befindet sich heute in Palatine, Illninois in den USA. Die Firma ist bekannt für ihre Holzkohlen- und Gasgrills, Grill Accessoires sowie vieler anderer Produkte für den Outdoor Bereich. In den letzten 50 Jahren hat sich die Weber-Stephen Products Co. zu einem weltweit führenden Hersteller für Barbecue Grillgeräte entwickelt. George Stephen war ein Miteigentümer der Firma Weber Brothers Metal Works, diese Firma stellte Bojen für den Lake Michigan her. George Stephen ärgerte sich immer wieder über die unkontrollierten Flammen seines offenen Grills. So entschloss er sich einen besseren Grill zu bauen und zwar einen Grill, der bei jedem Wetter das Grillen im Außenbereich zulassen würde. Er nahm eine Boje seiner Firma, teilte sie in zwei Hälften und entwarf einen Kugelgrill mit einem runden Deckel. Es war der erste originale Weber Kugelgrill. Ein Nachbar gab dem neuen Grill den Namen “Sputnik“, aber er wurde am Anfang unter dem Namen “George’s Barbecue Kettle“ vermarktet. Die Nachfrage war bereits 1952 so groß, dass die Firma mit der Herstellung kaum nachkommen konnte.

Da sich der Weber Grill als sehr erfolgreich bewährte, wurde eine Barbecue Abteilung in der Fabrik der Weber Brothers gebildet. Ende der 50er Jahre kaufte George Stephen die Firma Weber Brothers und wurde Alleininhaber. Er investierte in die Herstellung, Weiterentwicklung und den Verkauf der Weber Grills und änderte den Namen seiner Firma in Weber-Stephen Products Co. Bereits in den 60er und 70er Jahren war der Weber Grill innerhalb der USA sehr bekannt und überall im Land konnten die Kunden den Grill in den Läden kaufen. Im Jahr 2004 übernahm die Firma Weber-Stephen Products Co. einen Teil der Firma Ducane und verkauft seitdem Ducane Grills in den USA sowie in Kanada. Mittlerweise werden die Weber Grills in 30 Ländern weltweit angeboten. Die Firma ist weltweit führend in der Herstellung von Barbecue Grillgeräten sowie Zubehör.

Weshalb muss es unbedingt ein Weber Grill sein?
Aufgrund der jahrelangen Erfahrung der Firma Weber-Stephen Products Co. kann der Kunde davon ausgehen, einen einwandfrei funktionierenden Grill zu bekommen. Angeboten wird der Weber Kugelgrill in vielen verschiedenen Größen, bereits für den Single Haushalt gibt einen kleinen Weber Kugelgrill. Die Zubereitung des Grillguts in einem Kugelgrill funktioniert bei jedem Wetter, auch bei Regen. Das Grillgut wird von allen Seiten gleichmäßig durchgebraten und es geht schneller, als auf einem herkömmlichen Grill. Der runde Deckel wirft die Hitze auf das Grillgut zurück, die Hitze bleibt im Kessel und kann gleichmäßig zirkulieren, wie z.B. in einem Umluftherd. Der Kessel sowie der Deckel sind grundsätzlich porzellanemailliert. Die Modelle werden sogar in vielen verschiedenen Farben angeboten.

Die hohe Qualität und ausgereifte Technik wurde auch auf alle anderen Produkte der Firma ausgeweitet. Das Sortiment der Firma Weber-Stephen Products wurde und wird ständig erweitert und es ist sehr groß. Es gibt inzwischen auch u.a. die Weber Grillstation sowie viele Zubehörteile für den Outdoorbereich. Die Qualität ist hochwertig und selbst die Grillroste sind leicht sowie schnell zu reinigen, da sie entweder verchromt oder porzellanemailliert sind. Die Firma hat sich seit mehr als 50 Jahren auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Grillgeräte spezialisiert und bietet eine riesengroße Auswahl an. So findet sicher jeder Kunde ein, auf seine Bedürfnisse abgestimmtes Weber Grillgerät.

Welche Grillgeräte werden von Weber angeboten?
Außer dem bewährten Holzkohlegrill von Weber gibt es inzwischen von der Firma Weber-Stephens Products auch Gas- sowie Elektrogrillgeräte. Alle Grill Geräte können zu einer Weber Grillstation erweitert werden.

Den Gasgrill von Weber gibt es in vielen Größen. Jeder Weber Gasgrill kann auch als perfekte Grillstation gekauft werden. Neben dem Grill sind dann links und rechts zwei Arbeitsplatten angebracht. Selbstverständlich funktioniert der Gasgrill von Weber nach dem bekannten Prinzip der Firma mit einem Deckel. Durch den geschlossenen Deckel hat der Kunde einen Outdoor-Backofen, der eine Umluftfunktion besitzt. Selbst der kleinste Weber Gasgrill ist mit einem Thermometer ausgestattet, damit kann die Temperatur optimal kontrolliert werden. Natürlich besitzt der Gasgrill von Weber Aromaschienen, um den Brenner vor Grillsaft zu schützen und damit es bei dem Grillgut zu keinem Fettbrand kommt. Beim Gasgrill sind auch die Grillroste porzellanemailliert, damit sich die Hitze gleichmäßig verteilen und damit der Rost leichter gereinigt werden kann. Zwar hat der Weber Gasgrill nicht die bekannte Kugelform, aber auch der fast rechteckige kastenförmige Grill erfüllt sämtliche Funktionen eines Kugelgrills. Es gibt den Gasgrill in vielen Preisklassen und das teuerste Modell ist natürlich auch sehr exklusiv. Es handelt sich dabei um eine Outdoorküche, die durch das Design einen Blickfang darstellt und natürlich auch die neueste Technik beinhaltet. Beheizt wird die Grillfläche dieses Gasgrills von sieben Brennern, der Grillspieß hat einen Elektroantrieb, es gibt Seitenkocher sowie Räucherbrenner und vieles mehr. Sicher sind ambitionierte Grillfans und Hobbyköche von diesem Modell begeistert.

Der kleinste Gasgrill von Weber ist der Q-Grill. Er eignet sich für einen kleinen Haushalt, aber auch auf Ausflügen oder beim Picknick ist der kleine Q-Grill optimal. Betrieben wird der Grill mit einer Gaskartusche, er kann aber auch auf eine Gasflasche umgerüstet werden. Auch dieser Grill kann mit einem Deckel verschlossen werden und er ist bereits mit vielen, für den Koch angenehmen Extras ausgestattet. Der Grillrost ist z.B. aus emailliertem Gusseisen und besitzt integrierte Aromaschienen. Mit Hilfe eines Ständers oder Rollwagens kann der kleine Gasgrill zu einer Grillstation erweitert werden.

Der Elektrogrill von Weber eignet sich für Singles oder Familien mit einer kleinen Terrasse oder einem Balkon. Der Elektrogrill hat die Form des Q-Gasgrills und bringt es auf 2200 Watt Leistung. Angeboten wird er außer in Schwarz auch u.a. mit einem roten Deckel. Passend zum Elektrogrill gibt es Ständer mit oder ohne Rollen.

Der Holzkohlegrill von Weber wird in der altbewährten Kugelform angeboten. Je nach Größe des Holzkohlegrills, variiert der Durchmesser der Kugel. Es gibt bereits kleine handliche Modelle, die sich für einen Ausflug oder ein Picknick eignen. Das Luxusmodell besitzt ein Deckelthermometer und ist in einem stabilen Grillwagen integriert. Dazwischen gibt es diverse Größen, die alle mit einem Dreibeinständer angeboten werden.

Zubehörteile für Weber Grillstationen und Grills
Passend zu den Weber Grills werden von der Firma viele Accessoires angeboten. So gibt es z.B. von Weber einen wunderschönen Terrassenstrahler aus gebürstetem Edelstahl, der bis zu 30 Quadratmeter warm hält. Wer es gemütlicher haben möchte, kann sich für den Weber Fireplace im typischen Weber Look mit Lagerfeuerromantik entscheiden. Angler werden sicher Verwendung für den Weber Räuchergrill haben, aber auch große Fleischstücke können auf dem Räuchergrill geräuchert werden.

Damit der Weber Grill vielseitig verwendet werden kann, gibt es u.a. für die Q-Modelle viele Zubehörteile. Zum Warmhalten der Speisen oder zum Zubereiten von Gemüse oder Früchten wird eine Keramikplatte angeboten, die von der Größe her genau passt. Damit auch ein Braten in den Grill passt, gibt es einen speziellen Bratenkorb und für Pizzaliebhaber einen Pizzastein mit dem passenden Pizzaheber. Damit das Grillgut sowie die Grillfläche auch in der Dunkelheit noch begutachtet werden können, gibt es das Weber Grill-Licht. Es sind drei LEDs, die mit Batterien betrieben werden. Um Eier, Schinken oder auch Pfannkuchen auf dem Grill zubereiten zu können, gibt es die passende Gussplatte aus porzellanemailliertem Gusseisen, die mit Hilfe von zwei Bügeln praktisch transportiert werden kann. Um die Speisen warmzuhalten, gibt einen speziellen Warmhalterost. Angeboten werden auch das Weber Thermometer, Seitentische und natürlich unterschiedliche Rollwagen für den Q-Grill. Die passende Gaskartusche sowie Abdeckhauben gehören auch zum Angebot.

Für die Gas- sowie die Holzkohlegrills werden viele Zubehörteile angeboten, dazu gehören u.a. Bratenkörbe, Schaschlikspieße, Spare-Rib-Halter, Geflügelhalter, Rächerbretter, Räucherchips oder die spezielle Grill-Leuchte für die Nacht. Natürlich gibt es auch für den Kugelgrill oder den Gasgrill passende Keramikplatten und Pizzasteine. Zum Wenden und Abnehmen des Grillguts wird das passende Weber Grillbesteck angeboten sowie die Original Weber-Grillhandschuhe, die Weber-Grillschürze oder ein Weber-Cap für den Hausherrn, damit er beim Grillen passend gekleidet ist.

Für jedes Modell von Weber werden Ersatzteile angeboten, dazu gehören die Grillroste, Aromaschienen genauso wie z.B. eine Ersatzheizspirale für den Elektrogrill. Für den Deckel wird ein Ersatzgriff angeboten, die Räder oder Radkappen für die Ständer des Rundgrills können auch ersetzt werden und vieles mehr. So hat jeder sicher viele Jahre Freude an seinem Grill.

Reinigungsbüsten und –mittel für die Grillgeräte sowie Abdeckhauben, die es passend für alle Geräte gibt, gehören auch zum umfangreichen Zubehörangebot der Firma Weber. Neu im Angebot von Weber sind Bestecke, Pfeffer- sowie Salzmühlen und Auflaufformen. Fans der Marke Weber werden das Angebot der stylischen Artikel sicher begrüßen.

Neben den Weber Produkten finden Sie noch vieles mehr auf Grillfürst.de! Zum Beispiel unter http://www.grillfuerst.de/Thueros-Ersatzteile.php Ersatzteile für den Thüros Grill.

Weitere Informationen zum Thema Grillen finden Sie auch auf Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Grillen